Fassadengestaltung

mit neun Jahrzehnten Sachkunde

Häuser brauchen Visitenkarten! Auch Häuser haben ein Innen- und ein Außenleben. Wie es innen aussieht, wissen die wenigsten Betrachter.

Also schließen sie von der Außenwirkung auf die inneren „Werte“. Hausfassaden geben die Visitenkarte der Eigentümer ab - und vielen fehlt es an einer zündenden Idee für die Fassadengestaltung. Ein Profi wie Malermeister Christof Herting bringt Hausfassaden in eine visitenkartenfähige Optik. Werkstoff- und Farbenkunde plus über neun Jahrzehnte Erfahrung in der Außengestaltung aller Baustile machen ihn zu einem Fassadenprofi mit Expertenblick. 

Fassadenexperte seit der Weimarer Republik

Farbe ist nicht gleich Farbe. Top-Qualität und die hundertprozentige Eignung für den Fassadengrund bringen haltbare Ergebnisse von bester Wirkung hervor. Das weiß niemand besser als ein Mann, der in dritter Generation einem 1926 gegründeten Malerbetrieb leitet. Christof Herting: "Unser Unternehmen hat seit der Weimarer Republik in ganz Münster und Umgebung öffentliche und private Gebäude unterschiedlichster Bauepochen gestrichen. Nehmen Sie zum Beispiel die Silikatfarbe. Diese ökologische Farbe ist vor über 130 Jahren patentiert worden und heute aktueller denn je. Im Denkmalschutz und auf Kalkputzen ist sie das Nonplusultra." Christof Herting weiß, wovon er spricht. Er ist öffentlich vereidigter Sachverständiger und sitzt im Meisterprüfungsausschuss der Handwerkskammer Münster. 

Holz braucht die richtige Nahrung

Die ersten Inspektionsrundgänge sind im Frühsommer abgeschlossen. Wie geht es dem Holz? Ist das Gartenhaus noch fit, kann der Zaun sich sehen lassen, machen Fenster und Türen einen guten Eindruck? - Maler Herting aus Münster steht mit Pinsel und Rolle für eine Auffrischung bereit. Er weiß, welche Farbe sich mit welchem Holz verträgt: "Oft richten Laien mit Holzfarbe mehr Schaden als Nutzen an. Wann kommen Dünnschichtlasuren zum Einsatz, wann sind wasserbasierte Acrylfarben gefragt?

Wer zum Falschen greift oder Richtiges falsch aufträgt, gefährdet die Maßhaltigkeit oder die Atmungsaktivität von Holzbauteilen. Vertrauen Sie unserer Expertise und unserer Effizienz. Dann verschwindet das Thema Holzanstrich für mehrere Jahre von Ihrer Agenda."

Das Herting-Team führt den Beweis, dass Expertenarbeit nachhaltig ist. Denn seine Arbeitsergebnisse halten lange vor.

Schönheit mit Perleffekt

Umweltfreundlichkeit und Effizienz: Das sind die Auswahlkriterien. Neben der Silikatfarbe setzen er und seine Mitarbeiter Silikonharzfarbe mit Lotoseffekt für die Fassadenarbeiten ein. Christof Herting erklärt die Vorzüge: "Die Lotospflanze ist eine sich selbst reinigende Pflanze. Dieser Effekt macht sich an der Fassade bemerkbar. Schmutz und Fremdpartikel gleiten von der Farbe ab wie Kochrückstände von einem antihaftbeschichteten Topf. Silikonharzfarben mit Lotoseffekt sind teurer, machen sich aber bezahlt. Es braucht meist nur einen Anstrich. Ihre Abwehrkräfte gegen Schmutz, Pilze, Moose und andere Einflüsse halten sie länger schön." Auch für die vergrünungsempfindlichen Wärmeschutzfassade hält das Maler-Herting-Team probate Langzeitfarben bereit. 

Klicken Sie sich durch unsere Leistungen

Malermeister Christof Herting

Daverstraße 34, 48163 Münster

Tel 02501 51 09
Fax 02501 97 00 56

kontakt@maler-herting.de

Bürozeiten
Mo - Fr 07:30 - 17:00 Uhr

Copyright 2020 Christof Herting. Umsetzung, Programmierung & SEO by 2P&M Werbeagentur
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.